Lizenzmanagement: Matrix42 Compliance

Alles im Griff – von Verträgen über Lizenzen bis hin zur installierten Software

Der unternehmensweite Bestand an Software, physischen, virtuellen, mobilen Endgeräten und anderen IT-Investitionsgütern ändert sich ständig. Normalerweise werden diese Bestandsunterlagen in allen möglichen Aktenordnern oder einer Vielzahl an Excel Tabellen aufbewahrt – und da wird es kompliziert: Es muss jederzeit klar sein, welcher Hard- und Softwarebestand gerade aktuell ist, welche Garantien bald auslaufen und welche Systeme demnächst ausgemustert werden müssen. Ohne einen solchen Überblick fehlt eine fundierte Grundlage für das Lizenz-Management und ihre Hardware-Planungen.

Asset-Management: Mit dem Asset-Management haben Sie einen transparenten Überblick über Ihre physischen, virtuellen und mobilen IT-Assets – unabhängig von Plattform, Betriebssystem und Standort. Zusätzlich lassen sich alle weiteren Peripheriegeräte und Non-IT Inventargüter verwalten.

Lizenz-Management: Durch die hohe Transparenz im Lizenz-Management, bzw. Software Asset Management (SAM) vermeiden Sie unnötige Käufe und Audits. Außerdem können Sie verfolgen, wer welche Software angefordert hat und nutzt. Das hilft ihnen Mehrausgaben für Software-Lizenzen zu eliminieren und die Compliance sicherzustellen

Vertrags-Management: Das umfangreiche integrierte Vertrags-Management alarmiert sie rechtzeitig vor dem Auslauf und der Verlängerung der vorhandenen Wartungs- und Supportverträge – ganz gleich ob für Hard- oder Software.

Durch die zertifizierten Mitarbeiter der Alright-IT können Sie auch das umfassende Lösungsportfolio, samt den Service-Management Produkten, ausschöpfen. Matrix42 Workspace Compliance ist in das mobile, virtuelle und physische Workspace Management integriert.

Die Matrix42 Compliance Lösung kann bei Ihnen vor Ort installiert, oder aus der Cloud bezogen werden. Stimmen sie mit uns ihren Bedarf und die Bereitstellung der Lösungen ab.